01.01. bis 06.01.2021

Die Magie der Berührung 2.0 - Urkraft der Natur

Monika Strautz

Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Monika Strautz

Leiterin der LOMI Schule & Praxis für Massagekunst und Körperarbeit

Zur Homepage von Monika Strautz
Monika Strautz

Biografie

Monika Strautz schenkt uns Einblicke in die hawaiianische Körperarbeit. Deren kulturellen Hintergründe und die sehr beeindruckenden Beispiele, erwecken die Lust, es selbst zu erleben.

Angebote

  • LOMI Ausbildung
  • Kahuna Körperarbeit
  • LOMI Hapai Schwangeren Massage
  • hawaiianische Geburtsvorbereitung

Themen

„Das was wir sprechen und denken hat eine Wirkung auch auf den Körper.“

  • hawaiianische LOMI Massage
  • körperliche Entspannung
  • den Menschen nach innen begleiten
  • sich in Größe und Ganzheit erleben
  • Erinnerung in den Körperzellen
  • Anliegen, Absicht, Herzenswunsch
  • Atmung
  • fühlend, anwesend sein
  • äußere und innere Bewegung
  • Universelle Prinzipien
  • Bewusstseinsraum 
  • Berührung des Körpers als Möglichkeit sich selbst in der Tiefe kennenzulernen, Berührung Form von eins werden, Form der Liebe
  • berührende Momente für sich kreieren, mit sich selbst Innen in Berührung kommen

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Die Magie der Berührung 2.0-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

2 Kommentare

  • Vielen Dank liebe Monika, liebe Stephanie,
    ich hatte im Dezember eine Lomi Massage und habe mich durch die Worte nochmal tief berührt gefühlt.
    Eine so wert-volle, bereichernde, berührende, erhellende Arbeit.
    Das Bild, die Sonne ist immer da und Lomi pustet die Wolken weg, finde ich sehr passend und schön.

  • Marietta

    Was für ein schönes Interview und wunderschönes Schlusswort. Monika, Du bist so sympathisch. Ich würde sofort eine Lumi bei Dir buchen. Leider wohne ich nicht in Witten. Aber ich habe schon mal eine Lomi bekommen und kann nur bestätigen, was Du beschreibst. Ich habe mich so angenommen und angekommen in mir gefühlt – ein wundervolles Gefühl der Selbstliebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 3 =